Putin richtig verstehen

Notorische Putin-Versteher werden es nicht gerne lesen. Ulrich Schmid und Michel Eltchaninoff greifen in ihren erhellenden Büchern über den russischen Präsidenten auf eine lange unterschätzte Methode zurück: Ideologiekritik. Als Adolphe de Custine 1839 seine Reise­eindrücke aus Russland zu Papier brachte, war die Perspektive deutlich: Russland galt dem französischen Autor als Hort der Reaktion, es warte […]

Continue reading...

Christen im Nahen Osten

Die Diskriminierung und Verfolgung von Christen im Nahen Osten hat eine ebenso lange und verhängnisvolle Geschichte wie die Gleichgültigkeit des Westens. Es geschah im August in Simele, einer Kleinstadt nahe Dohuks an der türkisch-irakischen Grenze: Eine Gruppe schwerbewaffneter Männer eröffnete nach der widerstandslosen Entwaffnung der dort lebenden assyrischen Christen das Feuer auf die Einwohner. Als […]

Continue reading...